Presse und Medien

Print

Artikel »Der Rest ist Schweigen« in der Berliner Zeitung vom 5./6. November 2016. Den Artikel können Sie hier nachlesen. Danke an die Berliner Zeitung für die Erlaubnis, das PDF hier zu verlinken!

Artikel »Mordanschlag durch Schweigen«. Interview mit Tina Soliman in der Berner Zeitung Online vom 8. Mai 2016.  Unter diesem Link finden Sie das gesamte Gespräch.

Artikel »Mach’s gut« in »WIENERIN. Wir danken sehr herzlich für die Erlaubnis, den Artikel auf dieser Website als PDF zur Verfügung zu stellen.

Artikel »Warum brechen Menschen den Kontakt ab?« in »Psychologie Heute« vom Februar 2015. Wir bedanken uns sehr herzlich bei www.psychologie-heute.de,  dass wir den Artikel hier als PDF verlinken dürfen!

Artikel im »Bonner Generalanzeiger« vom 3. Januar 2015
»Was bewegt Menschen dazu, zu Freunden, Partnern, Verwandten plötzlich jeden Kontakt abzubrechen? Tina Soliman lässt sie in einem wichtigen Buch zu Wort kommen. … An den Erlebnissen der »Abbrecher« und »Verlassenen« zeigt die Autorin, begleitet von Erklärungsversuchen aus Expertenmund, welchen Weg diese Zerstörungsschrittchen formen. Das gerät zur mal erhellenden, mal gerade darum tonnenschweren Lektüre. … Dieses Buch ist eine Pioniertat; es füllt eine Lücke in der dem Laien zugänglichen psychologischen Literatur.« Wolfgang Pichler

Artikel in »Petra« zu  »Der Sturm vor der Stille«. Wir danken »Petra«, dass wir den Artikel hier verlinken dürfen.

Besprechung im »Journal Frankfurt« September 2014 zu »Der Sturm vor der Stille« von Tina Soliman. Hier kann man den Artikel nachlesen.

Online

»Serie „Ohne meine Eltern“: Warum Kinder den Kontakt zu ihren Eltern abbrechen«
Ein Beitrag auf ze.tt, in dem auch Tina Soilman interviewt wird. Hier geht es zum Artikel.

»Der Schläfer, der längst den Beziehungs-Tod plant«. Interview mit Tina Soliman in der WELT. Hier kann man das Gespräch nachlesen.

»Wenn die Familie den Kontakt abbricht«. Artikel in der Welt über Tina Solimans Buch »Der Sturm vor der Stille«. Der Artikel kann hier nachgelesen werden.

»Ich kann mit einem Mausklick Freundschaften auslöschen«: Beitrag von Luzia Stettler auf der Website des SRF Schweizer Radio und Fernsehen. Hier kann man den Artikel nachlesen.

Rezension zu »Der Sturm vor der Stille« auf helga-koenig-phil.blogspot.de. Hier kann man den gesamten Artikel nachlesen.
Auf derselben Seite finde sich außerdem ein Interview mit Tina Soliman.

Radio

Tina Soliman war am 15. September 2016 zum Thema Funkstille
zu Gast bei domradio.de
Hier können Sie den Beitrag in voller Länge anhören.

»Aus dem Leben gestrichen«, ein 60-minütiges Feature zum Thema Funkstille in der Sendereihe »Kontext in SRF 2 Kultur. Das Feature kann man unter diesem Link anhören.

Tina Soliman SWR4 Heilbronn gab ein Interview, das man hier noch einmal anhören kann: Teil 1 und Teil 2.

Tina Soliman war zu Gast bei SWR 1 in der Sendung »SWR 1 Leute«. Den Beitrag kann man hier downloaden oder anhören.

Tina Soliman war zu Gast bei SWR2 Tandem. Das Feature zum Thema »Funkstille« unter dem Titel »Für mich bist du gestorben« kann hier angehört werden.

Fernsehen

Tina Soliman war zu Gast in der »Nachtlinie« des Bayerischen Rundfunks. In der Mediathek kann man den gesamten Beitrag ansehen.

»Plötzlich verlassen«. Tina Soliman war im Januar 2016 bei »MDR um 11«. Das Video ist in der Mediathek des MDR zu sehen.
ts